Immobiliendetails

RESERVIERT - Zweifamilienhaus auf großem Grundstück mit viel Potenzial im schönen Woltersdorf

ImmoNr21-05h8
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypZweifamilienhaus
PLZ15569
OrtWoltersdorf
LandDeutschland
Wohnfläche204 m²
Grundstücksgröße1.255 m²
Anzahl Zimmer10
Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer2
Anzahl sep. WC1
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2
Stellplätze2 Freiplätze
Kaufpreis560.000 €
Außen-Provision7,14
Währung
ImmoNr21-05h8 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypZweifamilienhaus PLZ15569
OrtWoltersdorf LandDeutschland
Wohnfläche204 m² Grundstücksgröße1.255 m²
Anzahl Zimmer10 Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer2 Anzahl sep. WC1
BefeuerungGas HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2 Stellplätze2 Freiplätze
Kaufpreis560.000 € Außen-Provision7,14
Währung
Objektbeschreibung: Dieses familienfreundliche Doppelhaus befindet sich an einer befestigten Anliegerstraße im idyllischen Woltersdorf und wird im Alleinauftrag von 1% Immobilien angeboten.

Das Wohnhaus wurde 1930 auf einem ca. 1.250 m² großen Grundstück erbaut, welches ideell auf jeweils ca. 630 m² geteilt werden kann. Die Vermessungsgrundlagen hierfür sind bereits vorhanden. Es kann anschließend separat bewohnt werden. Die beiden Doppelhaushälften bieten Ihnen insgesamt 10 Zimmer zzgl. Küche, Bad, Veranda und Abstellräumen mit einer Wohnfläche von insgesamt ca. 204 m². Die rechte Doppelhaushälfte wurde in der Zeit von 1994-2018 umfassend saniert.

Der ca. 1.255 m² große Garten der rechten Doppelhaushälfte wurde stets gepflegt. Der Vorgarten ist mit Büschen und blühenden Pflanzen bewachsen und beherbergt die befestigte Zuwegung mit elektrischem Tor sowie das Wohnhaus. Auf dem hinteren Grundstücksteil stehen Ihnen großzügige Rasenflächen sowie eine Außenterrasse zur Verfügung. Das Platzangebot wird durch ein Holzgartenhäuschen sowie eine alte Garage abgerundet, welche aber nur noch als Stauraum für Gartengeräte oder Fahrräder dient.
Auf der linken Seite finden Sie einige Nebengelasse, sowie dichten Baum- sowie Buschbestand. Diese Immobilie bietet viel Potenzial und es wäre nach Bauvoranfrage eine weitere Bebauung auf dem hinteren Teil des Grundstückes denkbar.

Mit dieser Immobilie im schönen Woltersdorf haben Sie die einmalige Gelegenheit zur Selbstnutzung für die Großfamilie oder aber auch als Kapitalanleger. Sie können die Vorzüge einer idyllischen Kleinstadt in unmittelbarer Nähe zur Metropole Berlin genießen.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 27.05.2029
Endenergieverbrauch: 203.06 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1930
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: G

Lage: Woltersdorf ist eine amtsfreie Gemeinde im Landkreis Oder-Spree in Brandenburg. Zur Unterscheidung von anderen Gemeinden gleichen Namens wird oft der Zusatz „an der Schleuse“, „bei Berlin“ oder „bei Erkner“ verwendet. Sie ist die kleinste Kommune Deutschlands mit eigener Straßenbahn. Die Gemeinde liegt am Flakensee, Kalksee und Bauersee, zwischen Schöneiche bei Berlin, dem Berliner Stadtwald Köpenicker Forst und Erkner. Mit zwei innerörtlichen neuen Wohngebieten und dem erheblichen Verdichtungspotential bieten gegenwärtig über 20 Vereine in der Gemeinde vielfältige Varianten für eine attraktive Freizeitgestaltung. Das Ortszentrum mit Rathaus, Kirche, Marktplatz neben Ladenzeilen, Restaurants und Wohnungen fügt sich harmonisch in den vorhandenen Ortskern ein.
Das Haus befindet sich in zentraler Lage im Ortskern von Woltersdorf. Einkaufs- und Dienstleistungsangebote, Gesundheitseinrichtungen sowie Schulen und Kitas sind im nahen Umfeld vorhanden und zu Fuß erreichbar. Eine Bushaltestelle befindet sich ein paar Schritte vom Haus entfernt und die Tram der Linie 87 bringt Sie innerhalb von 15 min. zum S-Bahnhof Berlin-Rahnsdorf (S3). Hier erleben Sie Kleinstadtidylle, ohne auf die Annehmlichkeiten der Großstadt verzichten zu müssen.
Ausstattung: Die Doppelhaushälfte auf der rechten Grundstücksseite wurde zwischen 1994 und 2018 umfangreich modernisiert. Diese Hälfte ist mit doppelt verglasten Kunststofffenstern und einer Wärmedämmverglasung ausgestattet. Die Fenster verfügen zudem über manuelle Außenjalousien. Das Satteldach wurde im Jahr 1994 mit roten Tonziegeln neu eingedeckt und der Schornstein im Jahr 2012 saniert. Im Zuge der Dacharbeiten wurden auch die Dachlattung, die Unterspannbahn sowie die Rinnenanlage erneuert. Beide Doppelhaushälften werden jeweils über eine Gastherme aus den 90er Jahren beheizt. Im Jahr 2006 wurde die Fassade, bis auf den kleinen Anbau des Badezimmers, von außen mit 80 mm Wärmedämmplatten gedämmt und anschließend mit einem mineralischen Putz versehen. Das Badezimmer im Erdgeschoss wurde im vergangenen Jahr neu gefliest und mit einer neuen Badewanne und Dusche ausgestattet.
Auf der linken Seite sind umfangreiche Sanierungsarbeiten zum bewohnen notwendig
Besonders attraktiv sind an dieser Immobilie die Größe des Grundstücks sowie die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten. Neben dem bereits vorhandenen Wohnhäusern ist aufgrund der Babaubarkeit gemäß § 34 Bau GB eine zusätzliche Bebauung denkbar.

Ihr schneller Kontakt zu uns

kontakt@ein-prozent-immobilien.de
Tel.: 03342 / 50 29 734

Aktuelle Informationen

 

1% Immobilien

Mieten, Kaufen, Gutes tun

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich heute kostenlos an und werden Sie als erster über neue Updates informiert.

Vielen Dank!

Ihre Anmeldung für unseren Newsletter war erfolgreich.